Freitag, 13. Oktober 2017

Fairy Box Unboxing + Bewertung Oktober 2017

Werbung// Ich liebe Natur Kosmetik und daher kaufe ich gerne ab und an eine Fairy Box. Da bekommt man immer gute Sachen, allerdings ist der Inhalt eine Überraschung, man weiß vorher nicht was einen erwartet. Fairy Box spoilert meistens nur ein Produkt, was garantiert drin sein wird und welchen Wert die Box hat. 
Die Oktoberbox habe ich gekauft, weil ein Human & Kind Produkt aus Irland dabei war. Diese Creme soll unter anderem auch gegen Schwangerschaftsstreifen wirken, das kann ich demnächst gut gebrauchen. Wenn die gut ist kann mich mir die große Tube kaufen 😊 Ich finde solche Boxen sind gut, um neue Produkte zu testen und seine persönlichen Lieblinge zu finden. Es kann aber auch mal sein, das einen ein Produkt gar nicht zusagt.


Hier der Inhalt der Oktoberbox und meine Meinung dazu:

Human & Kind Remedy Cream

Preis für 40ml Tube 12,95€ / 100ml 19,99€
 

Offizielle Beschreibung Produkt:
Diese Creme ist ein wahrer Multikönner für die ganze Familie! Die 8-in-1 Allround-Creme von Human + Kind steckt voller hautpflegender Inhaltsstoffe für ein beruhigtes und angenehmes Hautgefühl (Gesicht und Körper) und wirkt hervorragend bei vielen Hautproblemen wie geröteter, irritierter, juckender, trockener, rissiger Haut, Dehnungsstreifen, Narbenbildung, Rasurbrand, Ekzemen, Akne, Schuppenflechte und brüchigen Nägeln. Was ist drin? Avocadoöl, Sheabutter und Hagebuttenextrakt versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und Vitaminen. Calenduaöl wirkt antibakteriell, entzündungshemmend und mildert im Zuammenspiel mit Sonnenblumenöl Irritationen und fördert die Wundheilung.

Das Produkt im Test:
Die Creme fühlt sich angenehm auf der Haut an und riecht wie ich finde, ein bisschen herber. Sie lässt sich leicht auf der Haut aufbringen und zieht recht schnell ein. Zurzeit habe ich einige trockene Stellen, die ich mit der Creme behandelt habe, tatsächlich lies das Jucken mit der Zeit nach. Ich bin gespannt wie sie sich bei meinen Dehnungstreifen macht. Da sie auch gegen Akne helfen soll werde ich sie auch mal fürs Gesicht nutzen, weil sich bei mir einige Naben im Laufe der Zeit gebildet haben. Aber ich denke das ist ein längerer Prozess und es dauert wohl eine Weile bis sich erste Ergebnisse zeigen. Die kleine Tube würde ich allerdings nicht kaufen, weil man bei der größeren im Vergleich mehr fürs Geld bekommt.
Fazit:
Gar nicht mal so schlecht die Creme, ich denke ich würde sie wiederkaufen.

Weleda Sensitiv Pflegedusche Mandel

Preis für 100ml Tube 6,95€


Offizielle Beschreibung Produkt:
Sanfte Pflege für reizempfindliche Haut. Die Mandel Sensitiv Pflegedusche ist optimal auf die Bedürfnisse sensibler Haut abgestimmt. Milde Tenside auf pflanzlicher Basis reinigen die Haut besonders sanft, hochwertiges Mandelöl und Sheabutter wirken rückfettend und helfen bei der Regulation der natürlichen Feuchtigkeitsbalance. Freuen Sie sich auf ein zartes und geschmeidiges Hautgefühl. Hautverträglichkeit und Wirksamkeit klinisch getestet und dermatologisch bestätigt.

Das Produkt im Test:
Ein schönes Duschgel riecht gut und schäumt schön. Lässt sich gut verteilen und mit Wasser abspülen. Leider ist bei mir die rückfettende Wirkung nicht ganz eingetreten, sodass ich nach dem Duschen mit einem Hautpflegeöl nachhelfen musste. Aber ich finde man sollte hier keine Wunderwirkungen erwarten.

Fazit:
Ich liebe Weleda Produkte, mit denen kann man einfach nicht viel falsch machen und sie sind im Vergleich zu anderen auch noch recht preiswert.

I + m Fair Organic Vegan Flurid Equalize

Preis für 30ml Tube 16,90€



Offizielle Beschreibung Produkt:
Feuchtigkeitsspendend, regulierend, porenverfeinernd – das Fluid Equalize begünstigt mit den Extrakten aus Malve und Holunder eine reine Haut. Hyaluron und Aloe Vera sorgen für die Extraportion Feuchtigkeit. Bereits bestehende Irritationen der Haut werden durch reizlindernden Arnika-Extrakt gemildert. Eine regelmäßige Anwendung unterstützt einen klaren, frischen Teint.

Das Produkt im Test:

Riecht angenehm nach Malve und hinterlässt nach der Gesichtswäsche aufgetragen ein Gefühl von Leichtigkeit und Frische. Es dauert ein wenig bis es eingezogen ist, weil das Fluid von der Konsistenz eher flüssiger ist. Einfach etwas länger in die Haut einmassieren löst das Problem aber schnell und bietet zusätzlich die Möglichkeit einer angenehmen Gesichtsmassage. Die Haut hat sich den ganzen Tag über gut angefühlt und ich habe das Fluid auch vertragen obwohl meine Gesichtshaut immer sehr kritisch bei sowas ist.

Fazit:
Nice to have, aber kein Muss.

I + m Fair Organic Vegan Ausgleichende Creme

Preis für 30ml Tube 17,90€

Offizielle Beschreibung Produkt:

Ausgleichend, beruhigend, porenverfeinernd – glänzender Haut hilft die ausgleichende Creme bei der Regulation von Fett- und Feuchtigkeitshaushalt. Während Malve und Holunder klären und neuen Unreinheiten vorbeugen, spenden Aloe Vera und Hyaluron Feuchtigkeit. Übermäßige Talgproduktion wird gemindert.
Das Produkt im Test:
Die Creme ist von der Konsistenz her etwas fester als das Fluid, riecht aber genauso gut nach Malve. Man kann sie nach Nutzung des Fluides, aber auch ohne dessen Nutzung auftragen. Fettet absolut nicht nach und selbst meine eher unreine Haut hat die Creme vertragen. Tatsächlich war die Haut den ganzen Tag über seidig und gut mit Feuchtigkeit versorgt. Ich denke gerade für die Herbst -und Winterzeit ist die Creme gut geeignet.
Fazit:
Die Crème würde ich mir nochmal kaufen, weil sie sich angenehm anfühlt und die Haut nicht beschwert.

Benecos Natural Mascara deep Ocean

Preis für 5,5 ml 4,99€


Offizielle Beschreibung Produkt:
Mit der gebogenen Bürste und der geheimnisvollen blauschwarzen Farbe erhalten die Wimpern einen unwiderstehlichen Schwung. Die vegane Textur mit pflegendem Avocadoöl lässt sich ausgezeichnet verteilen und kann jederzeit ein zweites Mal aufgetragen werden ohne zu verklumpen. Tipp: Für noch mehr Effekt öfters tuschen.

Das Produkt im Test:
Lässt sich ganz gut auftragen, ist aber leider nicht wasserfest. Die Farbe ist in Ordnung, dadurch das es nicht ein tiefes Schwarz ist, sondern ein dunkelblau wirkt es nicht so streng im Gesicht, gerade bei blonden Typen.

Fazit:
Für den Preis bekommt man selten ein veganes Kosmetik Produkt. Würde ich persönlich würde mir die Mascara aber nur nochmal in einer wasserfesten Variante kaufen.

Endfazit:

Ich bin mit der Oktoberbox zufrieden und weil ich alles gebrauchen kann gibt es volle Punktzahl




Kommentare:

  1. Halo liebe Kati:)
    also das mit der Box ist echt so genial... ich liebe solche Postings richtig.
    Ich selbst weiß nicht ob das was für mich ist, weil ich doch immer gerne wissen möchte, was mir zugeschickt wird. Aber für jemand der eigentlich relativ spontan und für alles offen ist, ist sowas echt das perfekte Geschenk.
    Die Sachen hätte ich jetzt auch alle genommen.
    Ganz toller Beitrag von Dir. Ich hoffe sowas kommt noch öfters, da ich gerne solche Posts lese:)
    Herzliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, Andera, vielen Dank für deinen netten Kommentar, die Box kann man tatsächlich auch ohne Abo kaufen, wenn du mal jemanden beschenken willst ist das eine schöne Sache.
      Ich habe jetzt auch kein Abo, aber vielleicht gönne ich mir die Dezemberbox :-)

      Löschen
  2. Das klingt echt klasse. Ich habe mich bis dato auch immer mit trockener Haut im Herbst und Winter rumgeplagt, nehme jetzt aber so Biotin-Kapseln zu mir (von www.vitaminexpress.org) und bin sehr zufrieden mit dem Effekt. Meine Haut ist viel weniger trocken und rissig. Vielleicht sollte ich die von dir oben genannte Creme auch mal ausprobieren.

    Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Natalie, ja ich finde es auch immer sehr schwer etwas für trockene Haut zu finden. Meine Freundin schwört auf die Creme von Lush, aber ich finde die teilweise doch sehr teuer :-(

      Löschen
  3. Hallöchen ihr Lieben. Allererste möchte ich Mari für einen tollen und intressanten Beitrag bedanken. Und nun hab ich ne Frage über Human & Kind Remedy Cream. Hat jemand schon Erfahrungen mit dieser Creme bei Schuppenflechte im Gesicht. Habe die schuppigen roten Stellen rund um Nase und Mund. Alles Gute für euch <3

    AntwortenLöschen

Follow on Instagram

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger