Dienstag, 10. Oktober 2017

Der schwarze Thron 2 – Die Königin

Werbung

Details

Titel: Der schwarze Thron 2 – Die Königin
Autor: Kendare Blake
Erschienen: 25.09.2017
Verlag: Penhaligon - Verlag, Verlagsgruppe Random House GmbH
Genre: Roman
Seiten: 512
Preis Taschenbuch: 14,99€
E-Book: 9,99€

Buchdeckel:

Drei Schwestern. Drei magische Talente. Nur eine Krone.

Mirabella, Katharine und Arsinoe sind Drillinge, jede eine Anwärterin auf den Thron der Insel Fennbirn. Ihr Reich verlangt nach einer neuen Königin – doch damit eine von ihnen die Herrschaft erlangen kann, muss sie ihre beiden Schwestern eigenhändig töten. Der Kampf um den Thron ist längst entbrannt, und jede Königin muss sich entscheiden, ob sie leben oder sterben will. Doch während zwei von ihnen noch gegen ihre Bestimmung rebellieren, schreckt die Dritte auf dem Weg zur Krone vor nichts zurück.

Meine Zusammenfassung:

Das Jahr des Aufstieges hat begonnen, denn ab jetzt können sich Mirabella, Katharine und Arsinoe gegenseitig umbringen, um die alleinige Herrscherin zu werden. Doch eigentlich möchten das Mirabella und Arsinoe nicht, denn beide erinnern sich an die schönen Zeiten in ihrer Kindheit.

Nur Katharine will den Thron für sich und schreckt vor keiner Tat zurück, um ihre Schwestern zu töten. Sie schmiedet zusammen mit ihrem Haus fiese Pläne, um Mirabella und Arsione direkt und schnell zu ermorden noch bevor das Jahr zu Ende ist.

Aber ihre Naturbegabtenschwester ist nicht so einfach zu töten, denn Arsione hat ein Geheimnis von dem nur ihre Freunde etwas wissen. Wie wird sich die Geschichte rund um die Insel Fennbirn entwickeln, seit gespannt, denn im zweiten Teil ändert sich alles.

Bewertung:

Auf die Fortsetzung vom zweiten Teil zum schwarzen Thron habe ich gerne gewartet. Es hat sich gelohnt. Ich durfte ja im Frühjahr bei der Bloggeraktion zu Teil 1 teilnehmen und schon da hat mich die Geschichte völlig in ihren Bann gezogen. Alle drei Königinnen sind auf ihre Art und Weise sympathisch gewesen, aber jetzt in Band 2 fragt man sich, was mit Katharine passiert ist. Sie wirkt wie ausgewechselt und wünscht sich nichts mehr, als den Tod ihrer Schwestern. Es scheint, als hätten die Geister der anderen toten Königinnen etwas damit zu tun. Aber was, das bleibt auch in Band 2 ungeklärt, man kann nur vermuten. Auch das Geheimnis, das die ganze Insel umgibt ist undurchschaubar.

Ich mag die Geschichte und auch wie sie in Band 2 fortgeführt wurde. Es gab wieder viele Überraschungsmomente und jede Seite war Spannung pur. Ich bin sicher, dass wir auch in Band 3 einiges von Kendare Blake erwarten können. Jeden der Band 1 wie ich auch sehr gut fand, dem lege ich Band 2 wärmstens ans Herz. Für alle die, die Reihe noch nicht kennen– lest sie XD

Sterne:

 


 







Meinung