Orginal Sound Tracks



Hier findet ihr unsere Liste mit Orginalsoundtracks aus Filmen und japanischen Animes.
Musik macht einen Film nur noch schöner und gerade sie lässt eine besondere Stimmung aufkommen, die uns immer wieder an diesen Film denken lässt. 

Da ich auch ein Fan klassischer Musik bin, kann ich euch japanische Orginal Soundtracks von Animes empfehlen. Hier werden klassische Elemete und der neue japansiche Einfluss zu einem wundervollen Gesamtkunstwerk zusammengefügt. Tatsächlich sind Soundtracks zu Animes in Japan fast über all zu hören, sogar im Supermarkt um die Ecke ^^


Sword Art Online Music Collection

Es gibt seit langer Zeit keinen besseren Anime als Sword Art Online. Dieses Anime Fieber ist nicht nur in Japan sondern auch in Deutschland zu spüren. Wobei das natürlich Geschmackssache ist ^^
Worum es in SAO geht findet ihr hier
Seid ich in Japan war, bin ich dem Sword Art Online Soundtracks total verfallen, weil er erstens dort überall gespielt wird und zweitens, weil er so gut ist, das man selbst in Japan Probleme bekommt sich CD´s zu kaufen da viele oft ausverkauft sind.




 
Diese Music Collection umfasst 4 CD´s die aus den einzelnen Storybogen des Animes stammen. Der Aufbau der Songs ist zum Teil mit Gesang oder auch ohne Gesang. Es werden viele Elemente der klassischen Musik verwendet. Am liebsten mag ich die Songs die auf dem Klavier gespielt worden sind. 
 
1. Aincrad

2. Fairy Dance & Extra Edition

3.Phantom Bullet

4. Calibur & Mother´s Rosario


Zusätzlich besitzt die Special Edition noch eine DVD auf der ein Konzert mit den beliebtesten Songs ist. 


Ich persönlich finde, das sich der Kauf der Box gelohnt hat, weil ich die Musik unglaublich gut finde.
Am liebsten mag ich die CD 1 und 4.
 Außerdem bin ich ein Fan der japanischen Sängerin LISA, die einige Songs für diesem Anime singt. Leider ist die Box aus Importgründen nicht so preiswert. Für diese Edition habe ich 52 Euro bei Neo Tokyo bezahlt. Aber bei Ebay bezahlt man auch nicht weniger dafür und muss mit Zollkosten rechnen. 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen