Mittwoch, 14. Juni 2017

Luna und der Katzenbär - Band 3 und 4

Werbung

Details

Titel: Luna und der Katzenbär Band 3 & 4
Autor: Udo Weigelt
Sprecher Cathlen Gawlich
Erschienen: 22.05.2017 

Audio CD 9,79€
Verlag cbj audio

Genre Kinderhörbuch (ab 4 Jahren)


Minuten: 58

Klappentext

Neue Abenteuer warten auf Luna und Katzenbär Karlo: Zum ersten Mal darf Luna ganz allein zu Hause bleiben. Eigentlich soll sie ja brav auf Mamas Rückkehr warten, aber dann lädt sie Karlo zu einem Ausflug auf einem fliegenden Teppich ein ... Und auch der erste Tag im Kindergarten wird aufregender als gedacht: Luna lernt schnell neue Freunde zum Spielen kennen. Karlo gefällt das gar nicht!

Meine Zusammenfassung

Geschichte 3
Luna und der Katzenbär sind gerade schön in ihrem Zimmer am spielen, als Mama Luna fragt, ob es okay ist wenn sie mal kurz ein paar Besorgungen macht. Luna ist das recht, obwohl es das erstmal ist das sie alleine Zuhause ist. Ein bisschen mulmig ist ihr dabei zwar schon, aber mit Karlo Katzenbär an ihrer Seite ist das schon in Ordnung.
Doch als Karlo dann erklärt, das er Lunas Läufer zum fliegen bringen kann, ist kein Halten mehr. Zusammen steigen sie auf den kleinen Teppich und machen sich auf die suche nach Mama.

Geschichte 4
Luna ist ganz aufgeregt, denn sie kommt in den Kindergarten. Als Vormittagskind soll sie nun bis zum Mittag in den Kindergarten gehen. Mama will wieder arbeiten um Geld zu verdienen. Luna ist anfangs sehr skeptisch doch als sie dann auf die Idee kommt Karlo als Kuscheltier mitzunehmen ist der Gedanke an den Kindergarten nicht mehr so schlimm. 
Doch schnell merkt Karlo das es im Kindergarten für ihn nicht so toll ist, denn Luna spielt plötzlich mit anderen Kindern und er sitzt bloß auf dem Regal oder muss Puppenkleider anziehen. Als dann noch eine Freundin aus dem Kindergarten mit zu Luna nachhause kommen soll, ist für Karlo klar, so geht das nicht!

Bewertung


Ich hatte meine Last das Hörbuch zum rezensieren in die Hände zu bekommen, mein Sohn wollte es mir gar nicht geben. Abends zum einschlafen läuft die CD seit ihrem ankommen ständig. 
Schon von den ersten beiden Bänden als Hörspiele waren wir sehr angetan. Die Sprecherin Cathlen Gawlich versteht es den Figuren durch eine tolle Synchronisation Leben einzuhauchen. Besonders Karlo Katzenbär gefällt mir persönlich sehr gut! 

In der ersten Geschichte  "Ein magischer Ausflug" werden die Zuhörer mit den beiden Freunden auf eine spannende Reise auf einen fliegenden Teppich mitgenommen. Bei der zweiten Geschichte "Luna und der Katzenbär gehen in den Kindergarten" lernen beide neue Freunde im Kindergarten kennen. 

Am besten gefällt mir an der zweiten Geschichte, das den Kindern dort erklärt wird, das das Geld nicht einfach an dem Bankautomaten abgeholt werden kann, sondern es zuvor eingezahlt werden muss, und das dass eben nur dann geht wenn man vorher Geld bei einer Arbeit verdient hat. Luna erklärt dem Katzenbär auch das alles Geld kostet und es deshalb wichtig ist arbeiten zu gehen und er versteht, warum sie in den Kindergarten muss. 
Ich denke das hier etwas wichtiges angesprochen wird und die Kinder so vielleicht besser verstehen warum Mama und/oder Papa so oft weg von Zuhause sind.

Ich kann dieses Hörbuch wieder ohne Einschränkung weiterempfehlen. Es macht Spaß beim zuhören und hat sogar einen Lerneffekt. 

Sterne



Rezensionsexemplar vom Bloggerportal zur Verfügung gestellt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow on Instagram

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger