Mittwoch, 25. Januar 2017

Keine Angst vor Klassenarbeiten

Werbung

Details

Titel: Keine Angst vor Klassenarbeiten - Entspannung für Kinder und Eltern
Autor: Arnd Stein
Erschienen: 24.08.2009

Audio CD 17,95€
Verlag Kösel

Genre Kinder & Jugendliche / Ratgeber (8 - 12 Jahre)


Minuten: ca. 80

Danke an den Kösel Verlag für das Rezensionsexemplar!

Buchdeckel


Dank der bewährten »Tiefensuggestion« von Arnd Stein verlieren Klassenarbeiten ihren Schrecken. Entspannende Fantasiereisen, kombiniert mit mentalem Training und spezieller Musik im Ruhepuls-Takt, lösen ängstliche Verkrampfungen. Mit den beiden CDs können Kinder und ihre ebenfalls gestressten Eltern den Klassenarbeiten gelassen entgegensehen.

Bewertung


"Nie wieder Stress durch Klassenarbeiten" sagt diese CD. Sie besteht aus 2 CD`s, eine für die Eltern und eine für das Kind. 

Auf CD 1 (für Eltern) finden diese eine kurze Erklärung zur Anwendung und danach einen Titel der dazu dienen soll euch mit auf eine Entspannungsreise zu nehmen. Dazu wird einem gesagt was man sich vorstellen soll und das ganze wird mit schönen Naturklängen und Vogelgezwitscher etc. untermalt. 
So was hört sich erstmal blöd an, aber ich muss sagen das ich, anfangs auch erst skeptisch, das hören der CD sehr genossen habe. Einfach mal raus aus dem Stress und sich eine halbe Stunde zeit für die Entspannung nehmen. 
Danach hat man dann wieder genug Kraft sich mit dem lernen zu beschäftigen, und die schlechte Stimmung und eventuelle Streiterreien die meist nicht ausbleiben, sind vergessen.

Auf CD 2 findet dann das Kind seine persönliche Traum Entspannungsreise und kann für sich selbst dem Lernstress entkommen. Auf beiden CD`s ist der 2 Titel nur die Musik und die besonders entspannenden Klänge des Waldes etc. Das hört sich jetzt vielleicht sehr esoterisch an, kann aber durchaus das gestresste Gemüt auf beiden Seiten mildern.

Lernen ist anstrengend, und das eben nicht nur für das Kind sondern auch für die Eltern. Wenn man sich öfter eine auszeit nimmt kann man mit Sicherheit mehr Lernerfolge erzielen als mit erzwungenem Lernstress.


Im Einleger der CD wird nochmal genau erklärt wie die CD`s anzuwenden sind und auch ein paar Tipps stehen darin. 
Der Erfolg kommt natürlich nicht von heute auf morgen, aber vielleicht hilf es ja ein wenig weiter wenn man die Klänge auch während des Lernens hört. Vielleicht auch nur um sich selbst daran zu erinnern ruhig zu bleiben und nicht gleich laut zu werden wenn etwas nicht klappt oder direkt verstanden wird, auch wir Eltern waren schließlich mal klein und mussten alles erst lernen, dennoch vergessen wird das und denken immer "Ohmannnnn, das ist doch glasklar, warum verstehst du das nicht!?" 

Ich werde die CD aufjedenfall weiterhin testen und schauen ob es auf lange Sicht noch funktioniert und sich vielleicht auch die Noten etwas verbessern, und bleibe gleichzeitig etwas skeptisch ob sich das hören der CD so einfach in den Alltag integrieren lässt.

Sterne


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow on Instagram

Top 100 Blogger

Hier gehts zur Top 100 Buchblogger