Donnerstag, 22. Dezember 2016

Minus Drei und die wilde Lucy - Der große Vulkan Wettkampf

Werbung

Details

Titel: Minus Drei und die wilde Lucy
Autor: Ute Krause
Erschienen: 24.10.2016

Gebunden 8,99€ 
E-Book 7,99€
Audio CD 7,99€
Hörbuch Download 5,95€

Verlag cbj

Genre Kinder / Erstes Lesen


Seiten: 80

Danke an das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar!

Buchdeckel

In Farnheim findet der jährliche große Vulkan-Wettkampf statt, an dem alle Dinosaurier zusammen mit ihren Haustieren teilnehmen dürfen. Sackhüpfen, Schwimmen und Hindernislauf stehen auf dem Programm. Natürlich möchte Minus mit Lucy unbedingt mitmachen. Nur leider hat das kleine Urmädchen gegen die anderen Haustiere keine Chance. Minus' Großonkel und Großtante wollen helfen – und tauschen Lucy gegen einen Gigantosaurus ein. Oje, das wollte Minus ganz sicher nicht! Wird er seine Lucy wiederfinden?

Meine Zusammenfassung

In Farnheim soll ein Wettkampf stattfinden, bei dem die Haustiere der Dinos gegeneinander antreten sollen. Auch Minus Drei möchte mit seiner Lucy daran teilnehmen, doch sie ist zu klein und zu schwach. Alle anderen sind viel schneller als Lucy! Minus Drei ist schon etwas traurig darüber das er keine Chance hat. Er kann üben wie er will, Lucy wird einfach immer hinter den anderen bleiben.

Doch Großonkel und Großtante Drei haben eine Idee! Sie tauschen einfach das kleine Menschenmädchen gegen einen großen Stattlichen Saurier, damit wird Minus Drei sicherlich gewinnen.

Bewertung

Vorne in dem Buch finden wir eine Zeichnung von Farnheim, so kann man sich genau vorstellen wie es aussieht, das finde ich toll. Auch die Illustrationen von Ute Krause sind sehr schön und passen super zu der Geschichte. So können die Kinder beim Vorlesen auf die Bilder schauen und sich in der Geschichte verlieren.
Die Story an sich ist auch sehr gelungen und hat einen tollen Hintergrund. Nicht die größe ist entscheidend und auch nicht ob man gewinnt oder verliert! Nein, einzig wahr ist die Freundschaft. Diese wird hier sehr groß geschrieben und macht die Geschichte auch so wichtig für die kleinen Leser und Zuhörer.
Für die Größeren Kinder ist die Schrift etwas größer ausgefallen, damit sie selber einfach Lesen können. Die Kapitel sind schön kurz gehalten, sodass die Kinder beim selberlesen oft Pausen machen können ohne den Faden zu verlieren.
Für mich wiedermal ein gelungener Band von Minus Drei und seiner Wilden Lucy!

Sterne


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow on Instagram