Samstag, 23. Juli 2016

Bitte nicht öffnen Bissig

Katja

Details

Titel: Bitte nicht öffnen Bissig!
Autor: Charlotte Habersack
Erschienen: 28.07.2016

E-Book 6,99€
Hörbuch Download 6,47€ 
Gebunden 9,99€
Verlag Carlsen

Genre Kinderbuch (8-11 Jahre)


Seiten: 240

Buchdeckel

"Bitte nicht öffnen!" steht auf dem geheimnisvollen Päckchen, das Nemo bekommt. Klare Sache: Nemo macht es auf ... Und dann passieren drei Dinge: 1. Eine Plüschfigur springt heraus, ein verfressener Yeti-Ritter namens Icy-Ice-Monsta – quicklebendig! 2. Draußen schneit es – und das mitten im Sommer! 3. Und der Yeti wird groß. Sehr groß. Zweieinhalb Meter groß! Während die Kleinstadt Boring in Schnee und Eis versinkt, kommen Nemo und seine Freunde ordentlich ins Schwitzen. Denn wie, bitteschön, versteckt man einen Yeti? Ein turbulenter Wettlauf gegen die Zeit beginnt ... Schule, Abenteuer, Freundschaft, ein verlorenes Wesen, das nach Hause will - hier ist alles dabei und doch alles ganz anders.

Meine Zusammenfassung

Boring ist ein kleines Kaff dessen Name schon alles sagt, es ist stink langweilig. Deshalb freut sich Nemo umso mehr, als er vom Postboten ein Paket bekommt. Komisch nur das die Anschrift nicht seinen Namen nennt. Naja egal, er hat Post, und dabei hat er nicht einmal was bestellt.
Umso schlimmer ist es für ihn als seine Mutter meint er soll das Paket zur Post zurückbringen,schließlich ist es nicht an ihn addressiert und es steht drauf geschrieben "Bitte nicht öffnen Bissig" 
Nemo kann es natürlich nicht lassen, schon garnicht als das Paket zu hüfen beginnt. Kurzerhand öffnet er es mit seinem Freund und entdeckt einen Plüsch Yeti.
Doch schon bald merken sie das es sich nicht um ein gewöhnliches Stofftier handelt, da es läuft und vor sich hin murmelt das es nach Hause will. Das ist allerdings nicht das einzigste Problem, denn er wächst rasend schnell, zudem kommt noch hinzu, das es mitten im Sommer beginnt zu schneien! Na wenn das mal nicht alles zusammen hängt.
Als dann noch jemand ein Foto von den Kindern mit dem Yeti macht wird die Jagd auf den Kinder entführenden riesen Yeti eröffnet....

Bewertung

Das Cover ist sehr toll ausgearbeitet, man hat das gefühl ein Paket in der Hand zu halten aus dem ein Yeti Auge rausschaut.
Das dürfte selbst die Lesefaulen Kinder ansprechen dieses Buch genauer unter die Lupe zu nehmen.
Die Geschichte ist super. Nemo kann natürlich nicht hören und muss unbedingt gegen die Regeln verstoßen und gerade weil "Nicht öffnen" auf dem Paket steht, muss er genau das machen.
So kommt eins zum anderen und er muss versuchen den Yeti nach Hause zu bringen, nicht das es für immer Winter bleibt!
Dabei bekommt er Hilfe von seinem Freund und auch sein heimlicher Schwarm hilft ihm dabei, was die beiden näher bringt.
Ein tolles Buch um Freundschaft, Vertrauen und Spannung mit einer menge Fantasie!

Sterne


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen