Dienstag, 1. September 2015

Night School 3 - Denn Wahrheit musst du suchen





Titel: Night School - Denn Wahrheit musst du suchen
Autor: C.J. Daugherty
Erschienen: 01.09.2013

Taschenbuch 9,99
ISBN 978-384-150-323-7
Gebunden 18,95€
ISBN 978-378-913-329-9

Seiten: 416



Nacht für Nacht quälen Allie Albträume, seitdem ihre Freundin Jo ermordet wurde. Sie weiß, dass jeder, der ihr nahe steht, das nächste Opfer 
werden kann. Deshalb wehrt sie Sylvains Annäherungsversuche ab. Allies Befürchtungen bestätigen sich, als ihre Großmutter das Geheimnis um die 
NIGHT SCHOOL enthüllt. Ihr wird klar, dass es nur einen Weg gibt, wenn sie überleben und ihre Freunde schützen will: Sie muss die gefährlichen 
Machtkämpfe beenden.



Nach dem Tod ihrer Freundin Jo, für den Gabe verantwortlich ist, ist Allie nicht mehr die selbe. Sie fällt in ihr altes Muster zurück und 
versucht mit Ignoranz, Alkohol und regelwidrigem Verhalten ihrem Frust Luft zu machen. Sie haut einfach ab, da sie der Meinung ist, das an der Schule 
der Tod von Jo einfach überspielt wird. "Warum unternimmt nur niemand etwas?" Doch was Allie nicht weiß ist, das wohl etwas unternommen wird. 
Doch niemand wollte sie damit belasten, da sie erstmal mit ihrer Trauer beschäftigt war. Als Allie dann mit Isabelle und Lucinda einen "Packt" 
schließt sich wieder normal zu verhalten und nichts mehr auf eigene Faust zu unternehmen, taucht in der Kapelle ein Brief von Nathaniel auf, 
er ist an Allie gerichtet. Von nun an nimmt Allie sich doch vor etwas zu unternehmen, aber nicht alleine, sie und Nicole stellen eine Truppe 
auf um den Spion in den eigenen Reihen zu entlarven! Schließlich kommt es zum Kampf mit Nathaniel!


Ich habe deutlich länger zum lesen dieses Bandes benötigt, was daran lag das es sich hinzog wie Kaugummi. Die Handlung war leider nicht so 
packend wie in den ersten beiden Teilen. Erst zum Ende hin, ca. die letzten 50 Seiten waren dann wieder etwas interessanter. Die komische 
Beziehung zwischen Allie, Sylvain und Carter ist auch etwas ätzend, Ally`s Denkweise hat mich teilweise echt genervt. Ich habe den nächsten Band 
bereits hier liegen und hoffe, das wir wieder zu der Spannung wie im ersten Teil zurückfinden werden.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow on Instagram